Productbeoordeling voor Rollei 550 Touch actie- camera

In jouw taal zijn er nog geen beoordelingen van dit artikel.

1 Beoordeling

Fürs Motorrad unbrauchbar. Zumindest fragwürdig.

Automatisch vertalen

De geautomatiseerde vertalingen zijn momenteel niet beschikbaar.

Wie bei der Actioncam Fun steht auch bei der 550 die Bild- und Videoqualität nicht zur Debatte. Rollei Fototechnik ist Top, wie ich aus jahrelanger Erfahrung weiß.

Nach der Enttäuschung mit der Actioncam Fun (kein Bildstabilisator) war die 550 Touch meine letzte Hoffnung für die anstehende Alpentour. Erster Eindruck: sehr übersichtliches Zubehör. Bedienungsanleitung ohne Mikroskop nicht lesbar. Okay, nicht weiter schlimm.

Kamera eingerichtet, soweit alles ganz ordentlich. Touchscreen ist eine feine Sache.

Fernbedienung sehr schwergängig, man muss ordentlich draufdrücken. Schwierig, mit Handschuhen die richtige Taste zu treffen.

Man kann die Kamera mit der Fernbedienung nur ausschalten, nicht ein!!! Wer ist denn auf so eine Idee gekommen?

Und jedesmal, wenn man die Kamera ausschaltet, ist auch die Fernbedienung deaktiviert und man muss an der Kamera im Menü das Teil wieder aktivieren. Und im Gehäuse ist der Touchscreen nicht bedienbar, also: Kamera raus, neu einstellen, wieder rein ... mehr muss ich nicht sagen, oder? Soll ich da während der Fahrt an der Kamera rumfummeln? Oder vielleicht jedesmal anhalten?

Akkulaufzeit lt. User Guide max. 75 Minuten. Das ist zwar nicht schlecht, aber ein zweiter Akku wäre hier sicher angebracht (wie bei der Fun). Will man also den Ärger mit der Fernbedienung vermeiden und lässt die Kamera laufen, ist nach 75 Minuten Schluss.

Fazit: Für den Motorradurlaub rein technisch ungeeignet. Und will man während der Fahrt noch was von der Umgebung sehen bzw. sich aufs Fahren konzentrieren, lässt man sie am besten weg.

Danke an die Louis Filiale Dresden für die unkomplizierte und freundliche Rücknahme!

Gemaakt op: 25.08.2019
Koopdatum: 23.08.2019
Beoordeling schrijven